Studiobühne Köln

Blut am Hals der Katze

Eine Reise ins Gestern
Schauspiel - Rainer Werner Fassbinder

Ein Stück über Sehnsüchte, Erfahrungen und seelische Verletzungen. Dieses Stück, das die Liebe, die Moral, Bedürfnisse und das Streben eines jeden einzelnen nach Glück auf eine ganz eigene Art und Weise untersucht und durchleuchtet, gibt Raum fürs Weiterdenken. Was erzählt uns das Gestern vom Heute? Diese Gesellschaftsstudie Rainer Werner Fassbinders lässt uns das Heute begreifen, ein Heute, in dem der Einfluss der neuen Medien zu einer Veränderung der politischen Meinungsbildung führt. Manipulation als schleichender Prozess.

Mit:
Angenendt/Gras/Haase/Jacobsen/Krause/Marx/Nestmann/Nikolaou/Olchawa/Radke/Rütten/Samland/Schilling/Wegner/Weiss u.a.

Regie:
Frederike Bohr

Produktion Frederike Bohr / studiobühneköln

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan sind leider keine Termine in unserer Datenbank hinterlegt.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.




Letzte Aktualisierung: 07.07.2020 19:30 Uhr     © 2020 Theatergemeinde KÖLN | Auf dem Berlich 34 | 50667 Köln